Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gartenschlauch Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gartenschläuche. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Gartenschlauch zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Gartenschlauch zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in aller Kürze

  • Ein Gartenschlauch dient der effizienten und mobilen Bewässerung von Gärten, Rasenflächen und Beeten. Der jeweilige Durchmesser eines Gartenschlauches bestimmt dabei die Durchflussmenge. Je nach Gartengröße ist ein Gartenschlauch mit einer Länge von zehn, zwanzig oder auch fünfzig Metern zu wählen.
  • Neben klassischen Gartenschläuchen bietet der Markt spezielle Modelle, wie beispielsweise Flexi-, Spiral- oder Tropf- und Perlschläuche. Jede Gartenschlauch-Art besitzt seine individuellen Stärken und Schwächen und ist demnach auf verschiedene Einsatzzwecke zugeschnitten.
  • Hochwertige Gartenschläuche sind elastisch, knicksicher und schadstofffrei gefertigt. Durch das Fehlen von Weichmachern können keine Schwermetalle ins Wasser gelangen, was sich wiederum positiv auf die Umwelt auswirkt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gartenschläuche

Platz 1: GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox

Die GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox 25 roll-up automatic macht Gießen besonders einfach und bequem. Das Kurbeln übernimmt die Schlauchbox für Sie. Der Schlauch kann bequem und mit geringem Krafteinsatz ausgezogen und in kurzen Abständen von maximal 50 cm arretiert werden.

Einschätzung der Redaktion

Hochwertig und komfortabel
Der Qualitäts-Schlauch sorgt für hohen Wasserdurchfluss und optimalen Regnerbetrieb. Eine eingebaute Stahlfeder, die perfekt an die Schlauchlänge angepasst ist, sorgt für einen gleichmäßigen, kraftvollen Rückzug. Die integrierte Schlauchführung verhindert hierbei das Knicken oder Verknoten des Schlauches. Die Montage ist mithilfe der mitgelieferten Wandhalterung sowie Schrauben und Dübel kinderleicht.

Flexibler Einsatz und einfacher Transport
Die praktische Wandhalterung macht es möglich: Die Schlauchbox lässt sich in einem Winkel von 180° schwenken. Auf diese Weise knickt der Schlauch beim Bewässern nicht ab und die Box kann nach Gebrauch platzsparend an die Wand geklappt werden. Im Winter nimmt man die Box einfach aus der Halterung und bewahrt sie frostsicher auf.

Kein Bücken, kein Kurbeln, keine schmutzigen Hände
Der Schlauch ist blitzschnell in der gewünschten Länge einsatzbereit. Nach Gebrauch genügt ein kurzer Zug am Schlauch und er wird gleichmäßig und sicher automatisch wieder aufgerollt. Die integrierte Schlauchführung sorgt für einen gleichmäßigen Einzug, ohne dass der Schlauch verknickt oder verknotet.

Alles dabei. Sofort einsatzbereit
Die Wand-Schlauchbox kommt mit Wandhalter, Schlauch, Anschluss-Schlauch, allen benötigten Original GARDENA Systemteilen sowie einem Anschlussgerät.

Alles griffbereit
Der Schlauch ist immer griffbereit und gleichzeitig sind auch verschiedene Anschlussgeräte immer in der Nähe und verfügbar. Denn: An der Wandhalterung lassen sich Spritzen, Brausen und Waschbürsten bequem aufhängen und aufbewahren.

Praktischer Nachtropfstopp
Nach dem Gebrauch und zum Transport der Wand-Schlauchbox kann der Anschlussschlauch vom Wasserhahn abgezogen und auf den Nachtropfstopp gesteckt werden, damit kein Wasser ausläuft.

So sind die Kundenbewertungen
Zurzeit ist die GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox von rund 90% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • funktioniert einwandfrei
  • einfache Montage

Die Bewertung für diesen Gartenschlauch fällt durchweg sehr positiv aus und die Kunden sind vor allem mit dem Preis-/Leistungsverhältnis sehr zufrieden.

Knapp 7% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Negativ angemerkt werden dabei immer wieder der folgende Punkt:

  • Aufrollautomatik geht nach einigen Jahren kaputt

Einige Einzelfälle kreiden an diesem Gerät an, dass die Aufrollautomatik nach einigen Jahren defekt gehen würde. Dies ist allerdings nicht zu vermeiden. Früher oder später geht jedes noch so gute Gerät defekt.

FAQ
Wie breit ist die Wandhalterung?

Antwort: Die Wandhalterung ist 14cm breit und 33cm hoch.

Kann man die Wandhalterung auch einzeln bekommen?

Antwort: Einzelne Wandhalterung gibt es direkt über Gardena Ersatzteil Shop für z.Z. 29,06 €.

Ist die Schlauchbox für den ständigen Außengebrauch geeignet?

Antwort: Bei Frost muß sie unbedingt rein. Sonst kein Problem.

Platz 2: tillvex flexiSchlauch – Flexibler Gartenschlauch

Mit dem flexiblem Gartenschlauch gehören verknotete und schwere Schläuche der Vergangenheit an. Der flexible Schlauch hat im Vergleich zu normalen Gartenschläuchen fast kein Eigengewicht und wächst mit wassergefüllt um das dreifache der Eigengröße an.

Einschätzung der Redaktion

Original flexibler Gartenschlauch „flexiSchlauch“ vom mehrfach ausgezeichnetem Hersteller tillvex: Testurteil „GUT“ in der Heimwerkerzeitschrift „Selbst ist der Mann“ Heft 12/2014 S. 97 – Hersteller: tillvex – Produkt: flexiSchlauch / Testurteil „SEHR GUT“ in der Heimwerkerzeitschrift „Selbst ist der Mann“ Heft 06/2016 S. 92 – Hersteller: tillvex – Produkt: flexiSchlauch Black Edition – ZEHNTAUSENDfach verkauft, vertrauen Sie unserer Erfahrung und dem Service

Sie kennen das sicherlich: schwere, starrige und verknote Gartenschläuche rauben Ihnen den letzten Nerv! Der tillvex flexiSchlauch ist Ihre ABHILFE: Knickfreie Nutzung und einfaches Handling erleichtern Ihnen enorm die Gartenbewässerung. Der dehnbare Gartenschlauch ist im Ruhezustand kompakt und leicht, sodass der Schlauch flexibel transportiert, genutzt und wieder verstaut werden kann.

Nicht jeder flexible Schlauch ist gleich, Sie werden den Unterschied spüren! Die spezielle Materialzusammensetzung verhindert verknicken bzw. verdrehen und macht den tillvex Gartenschlauch zu einem unersetzlichen Gartenhelfer. Die enthaltenen Klick Adapter sind kompatibel für das Stecksystem von Kärcher & Gardena – und damit nutzbar für andere Wasserquellen, Rasensprenger und Hochdruckreiniger – ideal auch für Autowäsche, Fenster putzen und mehr

Inklusive 9 stufige Multifunktionsdüse mit gummiertem Handgriff und Feststellhebel, 2 Klick Adapter für beliebiges Fremdzubehör und ein Hahnadapter zum Anschluss an Ihren Wasserhahn (1″ Zoll – 3/4″ Zoll – 1/2″ Zoll). Der tillvex Wasserschlauch kann bis 90m erweitert werden, nutzen Sie hierfür einen normalen Steckverbinder bzw. Kupplung zur Schlauchverlängerung (siehe bei „Kunden kauften auch“)

Die Längenangaben beziehen sich auf den maximal ausgedehnten Zustand. Mindestdruck für volle Ausdehnung: 4 Bar / Max. Druck: 10 Bar | Ideal zum Bewässern Ihres Gartens, Reinigung Ihrer Außenflächen wie Terassen oder Fahrzeuge oder als Gartenteichschlauch zur flexiblen Nach-Befüllung.

So sind die Kundenbewertungen

Ganze 73% aller Rezensenten haben den tillvex flexiSchlauch positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben. Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • hält was er verspricht
  • flexibler Gartenschlauch

Dieses Produkt weist 23% negative Bewertungen auf. Also Bewertungen mit einem oder zwei Sternen. Als negativ wurde folgender Punkt genannt:

  • Geht relativ schnell kaputt
FAQ
Ist der Schlauch dicht an der Handbrause?

Antwort: Ja, das Exemplar ist am Übergang Schlauch in die Handbrause vollkommen dicht.

Muss der Schlauch bei Verwenung mit einem Schlauchwagen, vorher komplett ausgerollt werden?

Antwort: Ja. Ansonsten kann sich der Schlauch nicht ausdehnen und es fließt kein Wasser.

Wie lang ist der Schlauch, wenn kein Wasser durch ihn fließt?

Antwort: Ca. 10 m.

Platz 3: GARDENA Classic Wand-Schlauchtrommel 50 Set

Die Schlauchtrommel unterstützt Sie wo immer Sie sie brauchen. Durch diese Ausstattung ist sie gerade für kleinere bis mittlere Gärten geeignet. Mit Hilfe der freilaufenden Handkurbel lässt sich die Schlauchtrommel leicht bedienen. Außerdem können Sie die Handkurbel zur platzsparenden Aufbewahrung einklappen. Die Wandhalterung sowie Schrauben, Dübel und eine Montageanleitung zur Befestigung an der Wand sind mit inbegriffen. Dadurch wird die Montage ein Kinderspiel.

Einschätzung der Redaktion

Ohne Nachtropfen
Nachdem das Wasser abgedreht wurde, können Sie den Schlauch auf den integrierten Nachtropfstop aufstecken. So läuft beim Transport oder nach Gebrauch kein Wasser mehr aus und wird nicht verschwendet.

Eine Schlauchtrommel – zwei Funktionen
Die Schlauchtrommel dient sowohl zur Aufbewahrung des Schlauches an der Wand, als auch zum mobilen Einsatz in Ihrem Garten. Sie ist einfach von der Halterung abnehmbar und dank des ergonomischen Griffes angenehm zu tragen.

Komplett ausgestattet
Das Set ist mit einem Schlauch, allen wichtigen GARDENA Systemteilen und einer Spritze ausgestattet. Auf diese Weise können Sie nach dem Anschluss an den Wasserhahn gleich gießen.

Praktisches Design
Der Schlauchanschluss ist abgewinkelt, daher knickt der Schlauch nicht und sichert immer den vollen Wasserdurchfluss. Die Seitenteile der Schlauchtrommel sind dreieckig konstruiert mit einem tief gelagerten Schwerpunkt.

Technische Daten:

  • Schlauchtrommel-Kapazität: 13 mm (1/2″) 50 m; 15 mm (5/8″) 35 m; 19 mm (3/4 „) 25 m
  • Nachtropfstopp
  • Einklappbare Handkurbel
  • Zur Aufbewahrung des Schlauchs an der Wand, jederzeit absetzbar, integrierter Tragegriff
So sind die Kundenbewertungen
Ein herausragender Wert von rund 83% aller Rezensenten im Internet, haben die GARDENA Classic Wand-Schlauchtrommel positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • spart Platz
  • erfüllt seinen Zweck
  • stabiler Eindruck

Dieses Produkt weist 9% negative Bewertungen auf. Dies bedeutet, dass 9% der Rezensenten eine Bewertung mit entweder einem oder zwei Sternen abgegeben haben. Negativ wurden folgende Punkte genannt:

  • Gerät nach einiger Zeit undicht
FAQ
Muss man diese Schlauchtrommel an der Wand anbringen oder steht sie auch sicher auf dem Boden?

Antwort: Man kann sie ohne Probleme auf den Boden stellen.

Wie ist die Qualität vom Schlauch?

Antwort: Der Schlauch ist wie gewohnt Gardenaqualität. Der Schlauch ist aus Gummi mit Gewebe und ist sehr flexibel.

Wie groß ist die Wandhalterung?

Antwort: Es sind 2 Teile. Die Obere ca. 6 x 4 cm; die Untere ca. 20 x 10 cm.

Platz 4: GroHoze Erweiterbar Flexible Solide Messing Verbinder Gartenschlauch

Angebot
GroHoze Erweiterbar Flexible Solide Messing Verbinder Gartenschlauch mit 10 Funktion Spritzpistole - 50FT(15M) Rot
57 Bewertungen

Sind Sie es leid, den Gartenschlauch zu wechseln, weil er undicht ist, schwer zu lagern oder zu sperrig ist? Wähle Grohoze, der professionelle ausziehbare Schlauch macht das Bewässern einfach.

Einschätzung der Redaktion

Erweitert bis zu 3 mal seine ursprüngliche Länge: Neueste erweiterbar gartenschlauch, erweitern kann bis zu dreimal ihren ruhelänge während im einsatz. Leichte und platzsparende Retraktion macht das Aufbewahren einfach. Niemals knickt, verdreht oder verwirrt.

Langlebig & Qualität vom Material: Flexibel und dauerhaft selbst umfassend erweitert.Die Verwendung des neuesten, eng gestrickten Oberstoffes zum Schutz des Innenrohres führt zu einem länger anhaltenden Produkt.

Solide Messinganschlüsse: Auslaufsicher, crush resistent und widerstandsfähig gegen Rostbeschläge. Anwender konzipierte und bequemlichkeit im Kopf, Verbindungen können schnell und einfach gemacht werden.

10 Muster Spritzpistole: Der Schlauch kommt mit einem 10 Muster Spritzpistole macht es geeignet für eine Vielzahl von Arbeitsplätzen von Bewässerung der Blumen, um das Auto zu waschen. Ein doppelter Gummi-fester und unterm weißen filter verhindert so undicht.

Extrem Stark & Extrem Langlebig: Ein Dual Inner Latex Tube Core unterstützt den ausgleich der wasserdruck zu platzen. Um mit einem ein jahr gewährleistung und risikofreier Garantie.

So sind die Kundenbewertungen
85% aller Rezensionen im Internet, haben den Gartenschlauch von GroHoze positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • lange Lebensdauer
  • toller Kundenservice

15% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.
Negativ angemerkt wurde unter anderem der folgende Punkt:

  • schnell undicht
FAQ
Kann ich eine Gartenpumpe mit 3/4 zoll anschließen?

Antwort: Ja, man kann eine Gartenpumpe mit 3/4 oder 1/2 zoll anschließen.

Wie lang ist der Schlauch ohne Dehnung?

Antwort: 5,5 m.

Wie kann man den Wasserstrahl umstellen (bzw. die Spritzfunktion)?

Antwort: Am Kopf der Brause den Ring auf die jeweilige Markierung drehen.

Platz 5: Gardena Comfort Flex Schlauch

Sie suchen einen hochwertigen und zuverlässigen Wasserschlauch? Mit dem Gardena Comfort Flex Schlauch sind Sie auf der sicheren Seite: Er ist UV-beständig, formstabil und eignet sich perfekt für die Bewässerung in Haus und Garten – ohne lästiges Verdrehen und Abknicken des Schlauchs. Der Gardena Comfort Flex Schlauch kann mit den Original Gardena Systemteilen und Anschlussgeräten systematisch ergänzt werden. Alles passt perfekt zusammen und ist tropfdicht.

Einschätzung der Redaktion

Der Schlauch mit Power Grip
Dank der speziellen Profilierung des Schlauchs ist ein besonders sicherer Halt zwischen Schlauch und Schlauchstück gewährleistet. Wie Zahnräder greifen die Rillen ineinander und verhindern ein Rausrutschen des Gartenschlauchs. Zudem wird das Aufwickeln auf die Trommel erleichtert. Der Comfort Flex Schlauch aus hochwertigem PVC-Spiralgewebe ist frei von giftigen Weichmachern (Phthalaten) sowie Schwermetallen. Er ist robust und langlebig und eignet sich ideal für den vielseitigen Einsatz im Garten und rund ums Haus.

Der GARDENA Comfort FLEX Schlauch mit Power-Grip-Profil garantiert die optimale Verbindung von Schlauchstück und Schlauch. Beide greifen dank neuartiger Technik wie Zahnräder ineinander. Der Schlauch ist druckfest und formstabil, gleichzeitig aber auch flexibel und einfach in der Handhabung. Dies sind die besten Voraussetzungen für einen komfortablen und vielseitigen Einsatz im Garten. Bei Bedarf können Sie ihn mit den Original GARDENA Systemteilen und Anschlussgeräten systematisch ergänzen. Er ist frei von giftigen Weichmachern (Phthalaten) und Schwermetallen und selbstverständlich UV-beständig.

Wetterbeständig und frei von Phthalat- und Schwermetallen
GARDENA Schläuche sind UV-beständig und frei von giftigen Weichmachern (Phthalaten) und Schwermetallen.

So sind die Kundenbewertungen
71% aller Rezensionen im Internet, haben den Gardena Comfort Flex Schlauch positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • schnelle Lieferung
  • ist sein Geld wirklich wert

Knapp 20% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Der Schlauch rollt sich auf
FAQ

Kann ich den Schlauch einfach kürzen mit einer Säge?

Antwort: Keine Säge verwende, denn der Schnitt muss glatt sein. Am besten ein Cuttermesser verwenden.

Ist die Montage von Aufsätzen schwierig? Ich habe null Vorerfahrung mit Gartenschläuchen.

Antwort: Das Gardena-System ist einfach zu handhaben. An- und Abstecken der Aufsätze ist daher sehr einfach.

Kann man ihn zusammen mit dem Classic Schlauch nutzen ?

Antwort: Da sehe ich keine Probleme, einfach passende Kupplung benutzen und auf die Zollgröße achten.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Gartenschlauchs achten solltest

Ein Gartenschlauch verfügt über zahlreiche Vorteile, die wir Ihnen in den folgenden Zeilen näherbringen wollen.

Was sind die Vorteile eines Gartenschlauches?

Schnelle und gezielte Bewässerung:

Ein Gartenschlauch ermöglicht eine schnelle und effiziente Bewässerung des Gartens. Durch seine Länge erreicht der Gartenschlauch auch schwer erreichbare Stellen und versorgt diese mit ausreichend Wasser.

Hohe Durchflussmenge:

Dank verschiedener Durchmesser bietet ein Gartenschlauch eine hohe Durchflussmenge. Insbesondere bei sehr großen Arealen wird somit für eine durchgängig ausreichende Bodenfeuchtigkeit gesorgt.

Geringe Knickanfälligkeit:

Durch eine spezielle Materialzusammenstellung sind die meisten Gartenschläuche ausgesprochen knickfest. Das zahlt sich vor allem beim Ein- und Abrollen aus und erhöht die Lebensdauer des Gartenschlauches.

Leichte Handhabung

Das Funktionsprinzip eines Gartenschlauches ist sehr einfach, sodass dieser von beinahe jeder Person genutzt werden kann.

Erweiterbarkeit:

Ein Gartenschlauch lässt sich über zahlreiche Kupplungen und Aufsätze erweitern und so ein ganzes Bewässerungssystem schaffen. Auch ist es möglich, mit einem Gartenschlauch das Wasser Ihrer Regentonne abzuzapfen.

Kompakte Konstruktion:

Durch seine schlanke Konstruktion ist ein Gartenschlauch schnell und einfach zu verstauen und kann platzsparend untergebracht werden. Eine passende Wandhalterung hält den Gartenschlauch sicher an Ort und Stelle.

Geringer Preis:

Einfache Gartenschläuche sind schon zu einem sehr günstigen Preis erhältlich, sodass Sie auch bei einem großen Garten nicht zu tief in die Tasche greifen müssen.

Vielfalt:

Der Markt bietet eine ganze Bandbreite unterschiedlicher Gartenschläuche. So ist es ganz Ihnen überlassen, ob Sie sich für ein klassisches Modell oder einen Flexi- oder Spiral-Schlauch entscheiden.

Flexibler Einsatz:

Gartenschläuche lassen sich nicht nur für die Bewässrung von Pflanzen, sondern auch für die Reinigung von Wegen und Flächen einsetzen. Sofern der Gartenschlauch schadstofffrei konstruiert ist, kann dieser auch für die Versorgung von Poolanlagen genutzt werden.

View this post on Instagram

What a heat out here in Berlin, it's incredible!! As my bro said a few days ago it reminds him of the damp warm climate in Costa Rica. But we don't want to be so German while complaining about the temperatures no matter how high or low they are. So Miss No had the idea to take the garden hose to simulate watering the garden. Instead she aimed at me and the shower I got was surprisingly a nice refreshment😃 Reminds me of our kids jumping through the sprinkler these days! So have fun with water guns and other kid stuff, guys😉 * * * #hotpantsready #gardeningisfun #bfffun #nonajara #summerheat #waterhosefun #sexygardener #gärtnernmachtglücklich #kurzehosenwetter #freundinnenshooting #berlingirls #berlinheat #berlinsummer #berlingarden #gartenschlauch #wasserspiele #gardenfashion #gartenmodel #sommerhitze #abkühlungmusssein #aimingforamazing #wasserspiele #kinderspiele

A post shared by 🌸noha🌸Berlin (@nohaskidwalk) on

Was sind die Nachteile beim Gartenschlauch?

Wenn auch viele Argumente für einen Gartenschlauch sprechen, kommen die nützlichen Gartenhelfer nicht ganz ohne Nachteile aus.

Hohes Gewicht:

Sofern Ihr Gartenschlauch sehr lang und breit ausfällt, kann er mitunter ein stolzes Gewicht auf die Waage bringen. An dieser Stelle sollte zu einem Schlauchwagen gegriffen werden, der Ihnen einiges an Aufwand abnimmt.

Begrenzte Witterungsbeständigkeit:

Wenn auch viele Gartenschläuche uv-beständig gefertigt sind, erzeugt ein zuviel an Sonneneinstrahlung zu einer schnellen Materialermüdung. Auch sind viele Gartenschläuche nicht gegen Kälte gewappnet und sollten daher an einem frostfreien Ort aufbewahrt werden.

Schadstoffe:

Noch immer sind viele Gartenschläuche mit giftigen Weichmachern versetzt, die Schwermetalle ins Wasser gelangen lassen. An dieser Stelle sollten Sie schadstofffreien Modellen klar den Vorzug gewähren.

Was kostet ein Gartenschlauch?

Die Preisspanne von Gartenschläuchen ist breit gefächert und richtet sich in der Regel nach der Beschaffenheit, dem Material und der Art des Gartenschlauches. In der Regel bewegt sich der Preis pro Meter jedoch zwischen fünfzig Cent und rund zwei Euro, sodass Sie im Vorfeld die genaue Länge des gewünschten Gartenschlauches kalkulieren sollten. Dennoch empfehlen wir Ihnen, bei dem Kauf eines Gartenschlauches keine Abstriche zu machen und vor allem auf die Schadstofffreiheit einen großen Wert zu legen. So schlägt ein klassischer Gartenschlauch mit mitunter 20 Euro zu Buche, während ein Flexischlauch schonmal bis zu 350 Euro kosten kann.

Wo kann ich einen Gartenschlauch kaufen?

Wenn es um den Kauf eines Gartenschlauches geht, dann werden Sie sowohl im Fachhandel als auch auf verschiedenen Internetportalen fündig. Zu den führenden Herstellern von Gartenschläuchen zählen mitunter Gardena, Kärcher, Dehner oder Grüner. Ein Kauf im Fachhandel bietet Ihnen den Vorteil, die einzelnen Gartenschläuchen live anzuschauen und sich von dem Verkaufspersonal eingehend beraten zu lassen. Allerdings kann der Gartenschlauch selbst nicht intensiv ausprobiert werden. Auf gängigen Portalen, wie eBay und Amazon, können Sie sich hingegen an einer immensen Produktauswahl bedienen und die verschiedenen Gartenschläuche in aller Ruhe miteinander vergleichen. Detaillierte Erfahrungsberichte geben zudem Aufschluss über die Handhabung, das Material sowie die individuellen Vor- und Nachteile der einzelnen Gartenschläuche. Zudem können Sie hier rund um die Uhr stöbern und sind nicht an Öffnungszeiten gebunden. Dank gängiger Zahlungsmethoden, wie Lastschrift, Paypal, Vorkasse oder Sofortüberweisung sowie Herstellergarantien ist zudem ein sicherer Einkauf gewährleistet.

Gartenschlauch für den Garten

Gartenschlauch Test 2019: Vergleich der besten Gartenschläuche

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gartenschlauch Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gartenschläuche. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wie kann ich einen Gartenschlauch reinigen?

Möchten Sie Ihren Gartenschlauch langfristig nutzen, dann ist auch die richtige Reinigung unverzichtbar. Insbesondere im Winter sollte der Gartenschlauch frei von Wasserrückständen sein, da diese sich andernfalls bei Kälte innerhalb des Schlauches ausweiten können. Aber auch einer Algenbildung beugen Sie nur dann gezielt vor, wenn der Gartenschlauch stets vollständig leer ist. Auch direkte Sonneneinstrahlung kann sich negativ auf den Gartenschlauch auswirken und das Material verformen. Möchten Sie den Gartenschlauch nach einer längeren Pause wieder nutzen, dann sollte er mit etwas klarem Wasser für einige Minuten ausgespült werden. Damit die Lebensdauer Ihres Gartenschlauches erhöht wird, sollte dieser vor Wind und Wetter gelagert werden. Ein Schlauchwagen oder eine Wandhalterung bieten an dieser Stelle die Möglichkeit, den Gartenschlauch platzsparend zu verstauen. Achten Sie beim Aufrollen stets darauf, dass sich keine Knicke bilden, da diese das Material beanspruchen können. Entfernen Sie zudem sämtliche Aufsätze und Kupplungen und bewahren Sie den Gartenschlauch an einem trockenen und frostfreien Ort auf.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Gartenschläuche passt am besten zu Dir?

Bei dem Kauf eines Gartenschlauches haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen verschiedenen Arten. Zu den wichtigsten Gartenschlauch-Typen zählen mitunter der:

  • Klassische Gartenschlauch
  • Flexischlauch
  • Spiralgartenschlauch
  • Perlschlauch, Tropfschlauch und Sprühschlauch

Klassischer Gartenschlauch

Ein klassischer Gartenschlauch ist in der Regel aus Kunststoff, PVC oder PU gefertigt hergestellt, leicht im Gewicht, strapazierfähig und vergleichsweise günstig. Daher halten klassische Gartenschläuche auch mal einen etwas groben Umgang aus und lassen sich daher in verschiedenen Bereichen einsetzen. Mit einem maximalen Berstdruck von bis zu 20 bar sind klassische Haushalte zudem für beinahe jeden Haushalt gemacht, da der Wasserdruck in Deutschland in der Regel rund 4 bis 6 bar beträgt. Ein besonderer Nachteil bei klassischen Gartenschläuchen ist jedoch das Vorhandensein von Schadstoffen, die ins Wasser gelangen können. Daher sollte stets auf die Herstellerangaben geachtet werden, ob der betreffende Gartenschlauch frei von Schadstoffen ist. Auch hinsichtlich der Flexibilität haben klassische Gartenschläuche das Nachsehen und können vergleichsweise schnell abknicken.

Vorteile

  • leichtes Gewicht und einfache Handhabung
  • strapazierfähig und abriebsfest
  • zahlreiche Größen und Farben
  • gezieltes Bewässern bestimmter Areale möglich
  • sehr preisgünstig

Nachteile

  • nicht immer schadstofffrei
  • schnelles Abknicken durch fehlende Flexibilität

Flexischlauch

Flexischläuche besitzen eine besondere Funktionsweise und erfreuen sich daher immer größerer Beliebtheit. Werden Flexischläuche mit Wasser befüllt, dehnen sie sich auf das Dreifache ihrer Größe und ziehen sich beim Entleeren vollständig wieder zusammen. Daher können Flexischläuche nach dem Gebrauch besonders platzsparend untergebracht werden. In der Regel sind Flexischläuche aus Latex sowie einer flexiblen Textilumhüllung gefertigt. Da Flexischläuche besonders leicht ausfallen und nur selten abknicken, sind sie der ideale Begleiter auf Reisen oder beim Camping. Wenn auch Flexischläuche sehr strapazierfähig sind, hält sich die Abriebsfestigkeit in Grenzen. Daher ist auf einen sorgsamen Gebrauch zu achten, damit keine Defekte entstehen.

Vorteile

  • sehr geringes Gewicht
  • dehnt sich bei Wasserzufuhr auf das Dreifache aus
  • geringer Platzbedarf, da sich der Schlauch nach dem Gebrauch zusammenzieht
  • sehr elastisch sowie seltenes Abknicken

Nachteile

  • hält nur einen begrenzten Wasserdruck aus
  • begrenzte Abriebsfestigkeit
  • vergleichsweise hoher Preis

Spiralgartenschlauch

Spiralgartenschläuche sind zumeist aus Kunststoff hergestellt, besitzen einen vergleichsweise geringen Durchmesser und ähneln hinsichtlich ihrer Form einem spiralförmigen Telefonkabel. Spiralgartenschläuche erreichen ihre maximale Länge erst bei vollständigem Befüllen mit Wasser und ziehen sich nach dem Entleeren wieder zusammen. Daher können auch Spiralgartenschläuche besonders platzsparend aufbewahrt werden. Da Spiralgartenschläuche entweder auf eine Wandhalterung oder einen Stab gehangen werden, entfällt ein aufwendiges Auf- und Abrollen. Zwar erweisen sich Spiralgartenschläuche durch ihre Form als besonders flexibel, können jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit leicht verknoten. Auch ist die Reichweite von Spiralgartenschläuchen aufgrund der kompakten Länge eher begrenzt.

Vorteile

  • dehnt sich beim Befüllen auf das Dreifache seiner Größe aus
  • lässt sich latzsparend verstauen
  • sehr leicht
  • einfaches und schnelles Aufhängen nach dem Gebrauch

Nachteile

  • vergleichsweise hoher Preis
  • schnelles Verknoten durch spiralartige Form
  • begrenzte Reichweite

Perlschläuche, Tropfschläuche und Sprühschläuche

Perlschläuche, Tropfschläuche und Sprühschläuche besitzen ihre ganz eigene Art der Bewässerung. Perlschläuche besitzen zahlreiche kleine Löcher in engen Abständen, aus denen das Wasser quasi perlartig abfließt. Auch Sprühschläuche verfügen über zahlreiche Öffnungen am Schlauchkörper. Hier tritt das Wasser jedoch feiner, quasi nebelartig, aus. Perl- und Sprühschläuche sind daher ideal, um zierliche Pflanzen oder junge Triebe mit Wasser zu versorgen, ohne diese wegzuspülen. Da stetig feine Mengen an Wasser abgegeben werden, lassen sich Perlschläuche, Tropfschläuche und Sprühschläuche ideal automatisieren. Insbesondere der Einsatz einer Zeitschaltuhr erspart Ihnen an dieser Stelle zusätzliche Arbeit. Da Perlschläuche, Tropfschläuche und Sprühschläuche jedoch mit einem sehr geringen Wasserdruck arbeiten, eignen sie sich ausschließlich für die breitflächige Bewässerung und nicht für Reinigungsarbeiten oder die Bewässerung sehr durstiger Pflanzen. Daher eignen sich Perlschläuche, Tropfschläuche und Sprühschläuche meist als ideale Ergänzung zu einem klassischen Gartenschlauch.

Vorteile

  • gleichmäßige Bewässerung breiter Flächen
  • vor allem für das Bewässerung zierlicher Pflanzen und Keimlinge geeignet
  • lässt sich mit einer Zeitschaltuhr ideal automatisieren

Nachteile

  • nicht für die Bewässerung sehr durstiger Pflanzen geeignet
  • durch den geringen Wasserdruck nicht für Reinigungsarbeiten geeignet

Gartenschlauch für den Garten

 

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gartenschläuche miteinander vergleichen?

Bei dem Kauf eines Gartenschlauches sind bestimmte Aspekte besonders entscheidend. Zu den wichtigsten Kaufkriterien eines Gartenschlauches zählen mitunter:

  • Biegsamkeit
  • Wetterbeständigkeit
  • Maximaler Berstdruck
  • Größe
  • Zubehör
  • Durchmesser
  • Material
  • Frei von Schadstoffen
  • Verdrehsicherheit

Biegsamkeit:

Da sich ein starrer Gartenschlauch nur schwer bewegen lässt, ist die Biegsamkeit ein entscheidendes Kriterium. Sollte der Gartenschlauch doch zu schnell abknicken, wird der Durchfluss des Wassers beeinträchtigt und das Material kann schneller Verschleißerscheinungen aufweisen. Insbesondere Risse oder undichte Stellen werden dadurch begünstigt, sodass schneller eine Reparatur des Gartenschlauches anfällt. Hochwertige Gartenschläuche sind daher mit speziellen Schichten mit gestrickter Einlage im Innenbereich versehen, die den Schlauch elastisch und stabil halten.

Wetterbeständigkeit:

Da ein Gartenschlauch in der Regel Wind und Wetter ausgesetzt ist, sollte er witterungsbeständig gefertigt sein. Neben UV-beständigen Materialien, die bei längerer Sonneneinstrahlung schützen, sollte auch eine gewisse Frostsicherheit gegeben sein. Idealerweise deckt Ihr Gartenschlauch einen Temperaturbereich von -10 bis +60 Grad Celsius ab, sodass dieser auch bei größeren Temperaturschwankungen problemlos eingesetzt werden kann.

Maximaler Berstdruck:

Da ein Gartenschlauch einem steten Wasserdruck standhalten muss, ist auch der maximale Berstdruck eine wichtige Kennzahl. In der Regel halten Gartenschläuche einen Wasserdruck von rund 20 Bar aus, bevor sie platzen. Da der haushaltsübliche Wasserdruck sich zumeist zwischen 4 – 6 Bar bewegt, kommt ein Gartenschlauch in der Regel nicht zu schnell an seine Grenzen. Wer einen Gartenschlauch jedoch im Ausland einsetzt, der sollte bedenken, dass der Wasserdruck hier entsprechend höher ausfallen kann und dies vor dem Kauf entsprechend berücksichtigen.

Größe:

In Sachen Länge haben Sie bei der Vielzahl an Gartenschläuchen eine immense Auswahl und finden für jeden Gartengröße das passende Modell. Während bei sehr kleinen Gärten ein Gartenschlauch mit rund 10 Metern ausreichen kann, lassen sich gewerbliche Flächen mit einem Gartenschlauch mit rund 50 Metern bewässern. Solch lange Gartenschläuche lassen sich in der Regel mit einem Schlauchwagen komfortabel transportieren. Messen Sie Ihren Garten vor dem Kauf eines Gartenschlauches genau aus und planen Sie ausreichend Spielraum ein. Um die Fläche genau zu berechnen, können Sie die Anzahl der Schritte mit der entsprechenden Schrittlänge multiplizieren.

Zubehör:

Damit Sie Ihren Gartenschlauch zu einem wahrhaftigen Bewässerungssystem erweitern, empfehlen wir Ihnen, verschiedenes Zubehör hinzuzukaufen.

  • Eine Schlauchtrommel ermöglicht Ihnen ein komfortables und schnelles Einrollen Ihres Gartenschlauches sowie eine platzsparende Unterbringung.
  • Damit der Gartenschlauch an verschiedene Wasserhähne gekoppelt werden kann, ist ein passender Verbinder notwendig. Dieser sollte stabil und dich gefertigt sein, sodass kein Wasser entweichen kann.
  • Mittels verschiedener Düsen und Aufsätze können Sie den Wasserstrahl nach Ihren Wünschen verändern und Ihre Pflanzen mitunter großflächig mit Wasser versorgen. Zudem werden vor allem empfindliche Pflanzen hierdurch nachhaltig geschont. Ein Rasensprenger hat sich an dieser Stelle besonders bewährt, um die Bewässerung des Bodens an heißen Tagen zu automatisieren.
  • Sofern Sie sich für einen sehr langen Gartenschlauch entscheiden, dann erleichtert Ihnen ein Schlauchwagen enorm den Transport. Auch dient der neben einer Wandhalterung der späteren Aufbewahrung des Schlauches.
  • Mit einem Wasserverteiler können gleich mehrere Gartenschläuche angebunden und separat reguliert werden.

Durchmesser:

Je höher der Durchmesser eines Gartenschlauches ausfällt, desto größer fällt auch die mögliche Durchflussmenge aus. Für einen gewöhnlichen Garten reicht in der Regel ein Gartenschlauch mit einem Durchmesser von ½ aus. Größere Grünflächen lassen sich am besten mit einem Gartenschlauch mit ¾-Zoll bewässern. Gewerbliche Flächen sowie Anlagen in der Landwirtschaft erfordern Gartenschläuche mit einem Durchmesser von einem Zoll.

Material:

Für die Fertigung eines Gartenschlauches können verschiedenste Materialien verwendet werden, die sich allesamt durch eine individuelle Lebensdauer auszeichnen. Polyurethan erweist sich als besonders stabil und elastisch, sodass der Gartenschlauch auch Berührungen mit Hölzern oder Steinen aushält. Gartenschläuche aus PVC existieren in verschiedenen Härtegraden, sind aber zumeist mit schädlichen Weichmachern versehen. Daher sollte man vor allem bei einem Gartenschlauch aus PVC darauf achten, dass dieser schadstofffrei ist. Spiralgewebe punktet mit einer vergleichsweise hohen Formstabilität, passt sich flexibel an und hält somit einiges an Wasserdruck aus. Sehr hochwertige Gartenschläuche sind in der Regel mehrlagig gefertigt und neben mehreren Schichten aus Kunstsoff noch mit einer UV-Schutzschicht versehen.

Frei von Schadstoffen:

Insbesondere bei der Bewässerung von Obst- und Gemüsepflanzen sowie auch der Versorgung von Poolanalgen, sollte der jeweilige Gartenschlauch frei von Schadstoffen sein. Schadstofffreie Gartenschläuche sind entsprechend gekennzeichnet und frei von Weichmachern, mittels derer schädliche Schwermetalle ins Wasser gelangen. Diese Schwermetalle schaden sowohl der Umwelt als auch Mensch und Tier und sollten daher nach Möglichkeit nicht in das Wasser gelangen. Schauen Sie daher besonders bei sehr günstigen Gartenschläuchen genau hin und investieren Sie an dieser Stelle lieber etwas mehr Geld.

Verdrehsicherheit:

Damit sich vor allem bei langen Gartenschläuchen keine störenden Schlaufen und Knicke bilden, spielt die Verdrehsicherheit eine wichtige Rolle. Verdrehsichere Gartenschläuche lassen sich daher sehr viel schneller ein- und abrollen und nach der Arbeit platzsparend unterbringen.

Gartenschlauch Funktion

Wissenswertes über Gartenschläuche – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie ist ein Gartenschlauch aufgebaut?

Ein Gartenschlauch ist aus mehreren Schichten gefertigt, die eine ausreichende Reiß- und Knickfestigkeit sicherstellen. Während die Außen- und die Innenschicht zumeist aus PVC besteht, dazwischen zumeist eine Gewebeeinlage integriert. Je nach Qualität der verwendeten Materialien, verhält sich auch die Witterungsbeständigkeit sowie die Knickfestigkeit des Gartenschlauches. Ein wichtiges Merkmal eines Gartenschlauches ist das Fehlen von Schadstoffen, sodass keinerlei Schwermetalle in das Wasser gelangen können. Während einfache Gartenschläuche zumeist aus Recycling-Material gefertigt sind, kommt bei sehr hochwertigen Varianten vor allem Kautschuk zum Einsatz.

Wie funktioniert ein Gartenschlauch?

Insbesondere im Sommer ist ein Gartenschlauch unverzichtbar, um durstige Pflanzen mit Wasser zu versorgen. Durch seine Länge fungiert ein Gartenschlauch als eine Art mobile Wasserleitung, die das Schleppen von Gießkannen erübrigt und jeden Bereich zugänglich macht. Denn selbst in längeren Trockenphasen ist ein gut durchfeuchteter Boden für ein gesundes Pflanzenwachstum unerlässlich. Wer über einen Bauernhof verfügt, der kann mit einem Gartenschlauch zudem auch Reinigungsarbeiten vornehmen oder die Trinknäpfe der Tiere gezielt auffüllen. Oftmals werden Gartenschläuche im Sommer mit einem Sprenger versehen, der das Wasser in einem feinen Sprühnebel über dem Rasen verteilt. Damit sich Ihr Gartenschlauch an jedem Wasserhahn anschließen lässt und somit universell nutzbar ist, ist ein passender Hahnverbinder notwendig. Gartenschläuche sind in verschiedenen Durchmessern, Längen und Farben erhältlich und sind dank hochwertiger Materialien auch für den intensiven Einsatz gewappnet.

Wie wird ein Garten richtig bewässert?

Insbesondere im Sommer gilt es, den heimischen Garten richtig zu bewässern. Da im Sommer stets mit einer gewissen Verdunstung des Wassers zu rechnen ist, ist darauf zu achten, eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. An dieser Stelle sind sowohl das jeweilige Erdreich als auch die individuellen Bedürfnisse Ihrer Pflanzen zu berücksichtigen. Ideal sind 10 bis 20 Litern Wasser pro Quadratmeter, damit dieses ausreichend tief einsickern kann und auch die Wurzeln der Pflanzen versorgt. Im Sommer empfehlen wir Ihnen, Ihren Rasen drei- bis viermal pro Woche in den Morgenstunden sowie auch über den Tag zu bewässern. Eine Bewässerung am Abend ist nicht zu empfehlen, da andernfalls Schnecken angelockt werden können.

Wie wird ein Gartenschlauch richtig eingesetzt?

Damit Sie Ihren Gartenschlauch schnell ein einfach einsetzen können, ist auf die richtige Handhabung zu achten. Eine Schnellkupplung wird mit dem Gewinde des Wasserhahns verbunden und ermöglicht ein schnelles Ankoppeln des Gartenschlauches. Ein Brausekopf, eine Düse oder ein Wassersprenger kann bei Bedarf auf das andere Ende des Gartenschlauches gesteckt werden, sodass der Wasserstrahl jederzeit angepasst werden kann. Sofern Sie Ihren Gartenschlauch für die Trinkwasserversorgung einsetzen möchten, sollte dieser in jedem Fall frei von Schadstoffen gefertigt sein. Da ein Gartenschlauch zudem auf einen bestimmten Temperaturbereich beschränkt ist, sollte warmes Wasser nach Möglichkeit nicht für die Bewässerung genutzt werden.

Wie ist der Gartenschlauch entstanden?

Die Entstehung des Gartenschlauches reicht viele Jahre zurück. Bereits im Jahre 1558 wurde versucht, Gartenschläuche herzustellen und diese für Löscharbeiten einzusetzen. Damals wurden die Gartenschläuche noch aus Hanf oder Segeltüchern hergestellt und wiesen keine ausreichende Dichte auf. Im Jahre 1836 wurden schließlich gummierte Gartenschläuche erfunden, die sich nach und nach durchsetzten. Schließlich fanden die Gartenschläuche nicht nur bei der Feuerwehr, sondern auch bei der Bewässerung von Pflanzen, Anwendung. Viele der Gartenschläuche waren allerdings noch sehr unhandlich, wenig flexibel und knickten schnell ab. Im Laufe der Zeit entstanden immer neue Typen an Gartenschläuchen, welche immer flexibler, robuster und knicksicherer werden. Mittlerweile verzichten immer mehr Hersteller auf den Einsatz von schädlichen Weichmachern und kennzeichnen ihre Gartenschläuche entsprechend als schadstofffrei.

Wie wird ein Gartenschlauch repariert?

Trägt Ihr Gartenschlauch doch mal einen Schaden davon, so gibt es, verschiedene Arten diesen zu reparieren. Denn selbst feine Risse und größere Knickstellen können sich auf Dauer zu größeren Defekten entwickeln, sodass der Gartenschlauch unbrauchbar wird. Befindet sich der Riss beispielsweise am Schlauchende, so können Sie den Gartenschlauch entsprechend zuschneiden. Befindet sich jedoch das Loch jedoch, wie in den meisten Fällen, im mittleren Bereich des Gartenschlauches, so muss dieses geschlossen werden. Feine und kleine Risse lassen sich gezielt mit einem Reparaturband, auch Gaffatape oder Panzerband genannt, flicken. Hierzu ist es lediglich notwendig, dass die betreffende Stelle sauber und vollständig trocken ist. Anschließend wird das Reparaturband mehrfach um den Gartenschlauch gewickelt. Größere Risse werden am besten mit einem Reifenflickset ausgeglichen, welches auch für Fahrräder Anwendung findet. Idealerweise besitzt der Flicken einen höheren Durchmesser als das Loch selber, sodass später kein Wasser entweichen kann. Wurde der Flicken aufgeklebt, muss die Stelle noch über Nacht trocken gelagert werden, bevor der Gartenschlauch wieder verwendet werden kann. Die langlebigste und sicherste Variante, ein Loch zu flicken, ist die Nutzung eines Reparaturröhrchens. Hierfür wird der Schlauchbereich mit dem Loch ausgeschnitten und weggeworfen. Die beiden Schlauchenden werden nun über das Reparaturröhrchen geschoben und durch eine Schlauchschelle miteinander verbunden. Wenn auch sich ein Gartenschlauch schnell und effizient reparieren lässt, so ist jedoch zu bedenken, dass sowohl der Berstdruck als auch das stete Auf- und Abrollen des Schlauches die betroffene Stelle immer wieder in Mitleidenschaft zieht und irgendwann der Kauf eines neuen Gartenschlauches fällig ist.

 

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • [1] https://www.hornbach.de/projekte/garten-bewaessern/
  • [2] https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserschlauch

Bildquellen:

  • https://pixabay.com/de/photos/gartenschlauch-schlauch-bewässerung-413684/
  • https://pixabay.com/de/photos/garten-wiese-gartenschlauch-wasser-167379/
Gartenschlauch Test 2019: Vergleich der besten Gartenschläuche
5 (100%) 1 vote[s]

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 um 16:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Posted by Redaktion Gartenmenschen

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.